Gartentage Schloss Oberg

Das Rittergut als Gastgeber vom  19. bis 21. Mai 2017

Ein eigener Garten kann eine Oase der Erholung und eine Insel für alle Sinne sein. Damit sich jeder seinen Sommer-Wohnraum gestalten kann, bieten die Gartentage Schloss Oberg vom 19. - 21. Mai 2017 eine Fülle an Ideen und Inspirationen. Zahlreiche Aussteller präsentieren rund um das 1855 erbaute Herrenhaus des Ritterguts Schönes und Dekoratives für Drinnen und Draußen.

Kunsthandwerker aus ganz Deutschland zeigen drei Tage lang ihre individuellen Objekte und Skulpturen. Blumenzüchter präsentieren ihre neuesten Sorten und Farben, Fachleute halten Vorträge und für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Gartenliebhaber finden viele schöne Dinge für ihren Lebensraum. Wer unter den 200 Jahre alten Bäumen des englischen Landschaftsparks schlendert, ist inmitten von Grün und Natur. Liebevolle Dekorationen und Accessoires in und an weißen Pagoden geben Inspirationen zur Gartengestaltung und Einrichtung.

Egal ob Kräuter für Küche und Garten, antike oder moderne Möbel vom Strandkorb bis zur Gartenbank, außergewöhnliche Accessoires, individueller Schmuck, Landhausmode, ein ansprechendes Rahmenprogramm oder kulinarische Erlebnisse  – das Gartenfestival auf Schloss Oberg verspricht, ein zauberhafter und unvergesslicher Tag in romantischer Atmosphäre zu werden.

Die Gartentage Schloss Oberg in Lahstedt im südlichen Landkreis Peine öffnen vom 19. - 21. Mai 2017 jeweils von 10 bis 18 Uhr die Pforten. Eintritt für Erwachsene: 10,00 Euro. Schüler und Schwerbehinderte: 8,00 EURO, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Hunde sind an der Leine herzlich willkommen. Es stehen kostenlose Natur-Parkplätze rund um das Rittergut bereit. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.gartentage-schloss-oberg.de.

Pressemitteilung von Jan Siemsglüss Veranstaltungen, Zur Beeke 6, 29699 Bommelsen
19.12.2016