Aktuelle Termine in Oberg 2021
wann was wer wo
Fr.03.12.abgesagt Fahrt nach MagdeburgAWO Schmedenstedt-ObergLichterwelt MD
Sa.04.12.13:00SchautagHannes-CamperHasenwinkel 3a
Sa.04.12.15:00abgesagt AdventskaffeeDRK-ObergGasthof Radtke
2022
Fr.21.01.18:00VorverkaufWeiberfastnachtskomiteeAm Schemel 3

Veranstaltungsorte in Google-Maps   vollständiger Oberger Terminkalender 2021
Oberg aktuell

OrtsratsitzungAuf der heutigen, konstituierenden Sitzung des neu gewählten Ortsrats wurden Jonas Krüger wieder als Ortsbürgermeister und Till Henties als sein neuer Stellvertreter gewählt.
In den Beirat des AWO-Kindergartens wurden Claudia Ottersbach und Axel Baum delegiert.
Holger Kretzschmar wurde nach zwei Wahlperioden ehrenvoll verabschiedet.
Der neue Bürgermeister der Gemeinde Ilsede, Herr Neuhäuser, stellte sich vor und gab einen kurzen Ausblick auf die anstehenden Aufgaben für die nächsten Jahre.
Bild "2021-Q4:Ortsrat2021.jpg"
Holger Kretzschmar, Jan Hanke, Axel Baum, Jürgen Rissel, Claudia Ottersbach, Till Henties, Herr Neuhhäuser, Jonas Krüger, Michael Baum, Inge Roffmann, Carsten Schmidt
25.11.2021

Für etwa einen Tag war diese Internetseite https://www.heimat-oberg.de nicht erreichbar. Mein Provider hatte eine PHP-Version aktiviert, die vom verwendeten MOZILO-CMS (noch) nicht unterstützt wird. Ich habe es zurück geändert und jetzt funzt es wieder. 🙂
18.11.2021

Vor 25 Jahren ...

Abriss der Tanzbar Liane

Vor 25 Jahren wurde eine weit über Oberg hinaus bekannte "Institution" abgerissen. Die Tanzbar Liane erfreute sich sehr grosser Beliebtheit, nicht nur im Peiner Land, sondern bis über Braunschweig hinaus und zum Nordharz. Sie hatte zu Spitzenzeiten bis zu 800 Besucher an einem einzigen Abend! Viele Straßen im Dorf wurden dann zum Leidwesen der Anwohner zugeparkt und bis in den frühen Morgen machten die Disco-Besucher Lärm.
Ich danke Hans-Georg Helfer, der mir diese Fotos und Informationen zur Verfügung gestellt hat. Über persönliche Erinnerungen und mehr von Euch freut sich der Heimat-Verein Oberg.
12.11.2021

Zum VolkstrauertagDer Heimat-Verein Oberg hatte seine Mitglieder wieder zum Gesteckebinden und Herrichten des Ehrenmals zum Volkstrauertag aufgerufen und viele waren gekommen, um bei schönem, sonnigen Herbstwetter am gestrigen Vormittag gemeinsam fleissig zu sein.

10.11.2021

Sonnenaufgang bei Oberg

Danke für diese beeindruckenden Fotos an Holger Lahstedt
31.10.2021

Coronaschutzimpfung in Oberg

8. November 09:00 bis 11:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus

Die mobilen Impfteams des Landkreises Peine bieten einen weiteren Impftermin in der Gemeinde Ilsede an.
Am Montag, 8. November, besteht die Möglichkeit, sich im Feuerwehrgerätehaus in Oberg gegen Covid- 19 impfen zu lassen. Verimpft wird der Impfstoff von Biontech/Pfizer. "Auch hier bieten wir Erst- und Zweitimpfungen sowie Impfungen Genesener an", erklärt stellvertretende Kreissprecherin Katja Schröder.
Die für die Impfung notwendigen Unterlagen können auf der Homepage des Landkreises Peine (www.landkreis-peine.de) heruntergeladen und bereits ausgefüllt mitgebracht, aber selbstverständlich auch vor Ort ausgefüllt werden. Darüber hinaus sind lediglich der Personalausweis sowie, wenn vorhanden, der Impfpass mitzubringen.
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Selbstverständlich können sich alle Personen, unabhängig von ihrem Wohnort, impfen lassen. Plakat_MobilesImpfen_Ilsede.pdf
28.10.2021

Frische Brise - ideales Drachenwetter
Bild "2021-Q4:211023-panorama03.jpg"
Viele Sonnenstrahlen, trotz vorhergesagter Regenschauer - kein Regentropfen trübte das Vergnügen.
Über 50 große und kleine Drachenfreunde machten sich im Laufe des gestrigen Samstag-Nachmittags auf den Weg zu Heuers Wiese am Bismarckturm. Sie nutzten die Gelegenheit, eigene oder ausgeliehene Drachen hoch hinauf steigen zu lassen.  Bei frischer Brise - also idealem Drachenwetter - kam es selten zu Abstürzen.
Aufpassen musste man aber, dass sich keine Leinen verhedderten. Waren doch zeitweise 12 Drachen gleichzeitig in der Luft.
Bild "Logos:VWE.jpg"Zum 4. mal veranstaltete die Siedlergemeinschaft Oberg dieses Event. Zur Stärkung zwischendurch spendierten die Siedler Knabbereien und Getränke. Ein weiterer Höhepunkt war für viele Besucher (im wahrsten Wortsinn) die Besteigung des Bismarckturms mit der weiten klaren Aussicht. Auch für mehrere (Neu)Oberger ein ganz neuer Blick auf den Ort und die weite Umgebung.
Eine rundum gelungene Veranstaltung! Für das nächste Jahr steht der Termin bereits schon fest: Samstag, der 29. Oktober 2022.
24.10.2021

Veranstaltungskalender 2022

Der Ortsrat hatte vor zwei Wochen alle Vereine und Gruppen zur Bekanntgabe ihrer im nächsten Jahr geplanten Termine gebeten. Beinahe an jedem zweiten Tag soll in Oberg eine Veranstaltung stattfinden. Geplant sind u.a. endlich wieder ein Volksfest, auch die Gartentage und als besonders seltenes Ereignis die 150-Jahr-Feier vom Männergesangverein. Termine 2022
21.10.2021

schwarze Schiebermütze verlorenAuf dem Weg von der Zehnerstr. bis zur Querstrasse hat Lucas gestern am Samstag, den 16.10. seine schwarze Schiebermütze verloren. Wer sie gefunden hat, der wird gebeten, sich zu melden oder die Mütze in der Zehnerstr. 2b abzugeben.
17.10.2021

Lichterwelt Magdeburg
Die AWO Schmedenstedt-Oberg und der VWE Schmedenstedt laden zur

Fahrt nach Magdeburg, zum Besuch der Lichterwelt

ein - Auch Gäste sind herzlich willkommen - Mehr dazu
16.10.2021

DrachensteigenBild "Logos:VWE.jpg"

Drachensteigen der Siedlergemeinschaft
am Samstag, den 23. Oktober ab 14 Uhr

Nach dem grossen Erfolg aus 2020 lädt die Siedlergemeinschaft Oberg auch in diesem Jahr wieder zum Drachensteigen auf Otto Heuers Wiese unterhalb vom Bismarckturm ein! (Wind und gutes Wetter vorausgesetzt)

Bild "2021-Q4:drachen-2020.jpeg"
14.10.2021

Impressionen vom Erntedank in Henties Feldscheune

Bild "2021-Q4:entedank001.jpg" Bild "2021-Q4:entedank002.jpg"
Fotos von Klaus Teichmann
11.10.2021

Neuer Vorstand vom Förderverein der Grundschule ObergBild "2021-Q3:VoFoeGSO-240.jpg"

Förderverein der Grundschule Oberg:
Vorstand neu aufgestellt

Am 16.07.2021 fanden im Rahmen der Mitgliederversammlung die Neuwahlen einiger Vorstandsmitglieder des Fördervereins der Grundschule Oberg statt.
Mit seiner Wiederwahl im Amt bestätigt wurde der 1. Vorsitzender Ralf Gremmer. Die Schriftführerin Susanne Meller und die Beisitzerinnen Sabine Jörissen und Beate Kippe haben ihre Ämter abgegeben. Wir bedanken uns auch auf diesem Wege noch einmal herzlich für ihre Unterstützung. Neu gewählt wurden Marleen Donhof als
Schriftführerin und Frau Andrea Rump als 2. Beisitzerin. Weiterhin im Vorstand tätig sind die 2. Vorsitzende Cornelia Buhmann, der Kassenwart Thorben Kobbe und die 1. Beisitzerin Petra Geissler. Der 1. Vorsitzende Ralf Gremmer freute sich, dass die Ämter besetzt werden konnten, sodass der Förderverein der Grundschule Oberg seine gute und wichtige Arbeit weiter fortsetzen kann. Weiterlesen
09.10.2021

Abriss vom Imbiss
Die Ruine vom ausgebrannten Imbiss an der Oberger Hauptstrasse wird abgerissen, wie auch das alte Fachwerkhaus dahinter.
Update 09.10.2021

Ergebnis der Wahl zum Ortsrat Oberg
SPD - Summe Partei- und Kandidaten-Stimmen:     1.609     56,44 %
  • SPD Krüger, Jonas direkt gewählt 469
  • SPD Rissel, Jürgen direkt gewählt 152
  • SPD Hanke, Jan direkt gewählt 143
  • SPD Baum, Axel direkt gewählt 97
  • SPD Roffmann, Inge Listenplatz 2 97
CDU - Summe Partei- und Kandidaten-Stimmen: 845 29,64 %
  • CDU Henties, Till direkt gewählt 215
  • CDU Schmidt, Carsten direkt gewählt 207
  • CDU Ottersbach, Claudia Listenplatz 2 65
FW-PB - Summe Partei- und Kandidaten-Stimmen: 397 13,92 %
  • FW-PB Baum, Michael direkt gewählt 245

Wahlbeteiligung: 54,25 %
14.09.2021

Oberger ÖlHier ist jetzt nicht der leckere Aufgesetzte auf Holunderbeeren gemeint, der so schön ölig die Kehle hinabgleitet, sondern tatsächlich das Erdöl, welches schon vor 500 Jahren zur Anwendung kam.
Im September 1521 belagerten die Braunschweiger die Peiner Burg. Sie wurden beim Versuch, die Burg zu stürmen u.a. mit brühend heissem Öl begossen, welches Fritz von Oberg aus den Erdlöchern und Mulden seines Heimatortes hatte abschöpfen lassen.
Siehe "HWG-Kurier Peine" vom September 2021 unter Heimatgeschichte: "Vor 500 Jahren: Ein Massaker im Herzen von Peine"
06.09.2021

StraßenfestBild "2021-Q3:7-Stern-03-240.jpg"Am 28.08.21 hat das erste Straßenfest des Siebensternwegs in Oberg stattgefunden. Die Idee entstand, weil es nun zweimal in Folge kein Volksfest gab und die Anliegerinnen und Anlieger des Siebensternwegs wieder in geselliger Runde zusammenkommen wollten.
Es nahmen über den Tag verteilt 48 Erwachsene und 12 Kinder teil. Das entspricht ca. 80% der Anliegerinnen und Anlieger der Straße.
Mehr dazu
05.09.2021

Müll im Gadenstedter WegBild "2021-Q3:Muell-Gadenstedter-Weg-240.jpg"Echt traurig zu sehen das manche Leute es nichtmal schaffen, ihren Kunststoff in gelbe Säcke zu stopfen, um sie zur angebrachten Zeit vor ihre eigene Haustür zu stellen. Schämen sollten diese Leute sich . Gesehen Gadenstedter Weg von Sascha B.🙈
02.09.2021

Förderverein der GrundschuleBild "Logos:schul-logo_80.jpg"Der Förderverein der Oberger Grundschule hat sich jetzt bei Amazon Smile listen lassen, um mehr Spenden zu generieren.
Jeder der mit der Amazon-Shopping-APP einkauft, kann ohne zusätzliche Kosten 0,5% vom Einkauf an den Förderverein spenden lassen.
Hier steht wie es geht
02.09.2021

TSV-Fortuna-NewsBild "Logos:logo-tsv.jpg"
  • Eltern Kind Turnen
  • Kinderturnen der Minis und Maxis
  • Jahreshauptversammlung
Hier wird es inhaltlich mit mehr Informationen
02.09.2021

AWO-Jahreshauptversammlung Bild "2021-Q3:AWO-2021.jpg"Arbeiterwohlfahrt AWO, Ortsverein Schmedenstedt-Oberg

Bericht über die Jahreshauptversammlung am 16.08.2021

Am 16.08.2021 fand die Jahreshauptversammlung der AWO, Ortsverein Schmedenstedt-Oberg, unter Einhaltung der an diesem Tag gültigen Coronaverordnung, in der Mehrzweckhalle statt.
Um 18:00 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Hans-Joachim Adolph die Jahreshauptversammlung und hieß die Erschienenen herzlich willkommen. weiterlesen
<-- Bild zur Vergrößerung anklicken
02.09.2021

AWO-SeniorenfahrtBild "2021-Q3:logo-awo.jpg"Der AWO Ortsverein Schmedenstedt-Oberg lädt alle interessierten Schmedenstedter und Oberger zu folgender Tagesfahrt ein:
Am Mittwoch, 06.10.2021 fahren wir nach Bremen  mit Besichtigung einer Kaffeerösterei.
In der Hansestadt an der Weser gibt es viel zu entdecken, z. B. das historische Zentrum, das Schnoorviertel, den Bremer Dom und vieles mehr. Am Nachmittag nehmen wir an einem Kaffeeseminar im Lloyd Caffee mit Kuchengedeck teil. Wir erfahren wissenswertes über Herkunft und Herstellung von Kaffee.  
Mehr Infos
21.08.2021

TuS-Fortuna Oberg informiertBild "2021-Q3:smovey-240.jpg"Bild "Logos:logo-tsv.jpg"

RESTART SMOVEY

Leider fällt der angekündigte Kurs, der nach den Sommerferien starten sollte, aus.
Unsere Übungsleiterin Elisabeth kann aus persönlichen Gründen zurzeit keine Kurse geben. Selbstverständlich informieren wir euch rechtzeitig, wenn es wieder losgeht.

Bleibt bis dahin gesund!
Euer Vorstand

19.08.2021

Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft ObergBild "2021-Q3:Siedler-Vorstand-JHV2021-240.jpg"Am Freitag, den 13. August fand die Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Oberg mit 29 Teilnehmerinnen und Teilnehmern (davon fünf geladenen Gästen) statt.
Leider mussten vorher alle geplanten Veranstaltungen im Jubiläumsjahr (die Siedlergemeinschaft war vor 60 Jahren gegründet worden) ausfallen. Dennoch waren die Mitglieder bereits zum Jahresanfang mit einem umfangreichen Gartenkalender und zum Jubiläumstag am 1. April mit einem Blumengruß überrascht worden.
Für die hoffentlich nicht zu ferne Zukunft wurden aus dem Plenum Wünsche für gemeinsame Veranstaltungen an den Vorstand herangetragen. Der Vorschlag einer Floßfahrt auf der Braunschweiger Oker fand Gefallen.
Als bereits geplanter Termin steht wieder das Drachensteigen auf Otto Heuers Wiese unterhalb vom Bismarckturm am Samstag, den 23. Oktober ab 14 Uhr fest.
<-- Bild bitte zur Vergrößerung anklicken
18.08.2021

Zeltlagerersatzprogramm der FerienaktionDas Zeltlager der Ferienaktion Oberg muss leider auch in diesem Jahr ausfallen.
Es gibt allerdings ein Ersatzprogramm, für das um Anmeldungen gebeten wird:
  • Sa. 21.08. 14 Uhr Spielenachmittag auf dem Oberger Sportplatz
  • Mo. 23.08. 13 Uhr Treffen zur Kanutour auf der Braunschweiger Oker (10€ und Anmeldung bis 18.8.)
  • Do. 26.08. 14 Uhr Wasserbombenschlacht mit Wasserrutsche auf dem Spielplatz "Am Schemel"
  • Sa. 28.08. 17 Uhr Abschlussveranstaltung mit Grillen, Lagerfeuer und Nachtwanderung, Sportplatz
Flyer
Anmeldungen bei Katrin Bartels oder Nancy Effe, eMail: Ferienaktion.Oberg@gmx.de
15.08.2021

SPD-Grillen
Nicht nur SPD-Mitglieder, sondern auch viele andere Interessierte nutzen am Freitag, 06.08.2021 in Oberg die Gelegenheit, "ihre" Kandidatinnen und Kandidaten live zu erleben. Über 60 Personen waren der Einladung der SPD Ortsabteilung Oberg zum Grillnachmittag gefolgt. Im zauberhaften Garten der Familie Hanke luden viele Sitzgruppen zum Verweilen ein. Zwei große Zelte, Sonnenschirme und eine Markise boten Regen- und Sonnenschutz. Weiterlesen
12.08.2021

CDU-KandidatINNen zur Kommunalwahl aus ObergBild "2021-Q3:cdu-kandidaten-240.jpeg"
Till Henties, Kandidat für Orts und Gemeinderat
Stephan Tönnies, Kandidat für den Gemeinderat
Claudia Ottersbach, Kandidatin für den Ortsrat
Tobias Friedrichs, Kandidat für den Ortsrat
Carsten Schmidt, Kandidat für den Ortsrat
<--  zur Vergrößerung bitte anklicken
10.08.2021

Schmierfinken
Pressemitteilung - Statement zu den beschmierten Wahlplakaten und Schaukästen in Oberg
Wir dachten in Oberg passiert so etwas nicht! Das Geschmiere auf den Wahlplakaten und Schaukästen betrübt uns sehr.
Unsere Kandinatinnen und Kandidaten setzen sich gerne mit den Meinungen anderer auseinander, aber dann soll man auch den Mut haben, offen aufzutreten, sich Diskussionen zu stellen und nicht in einer Nacht- und
Nebelaktion Sachbeschädigungen vorzunehmen. In einer lebendigen Demokratie, gehöre es dazu, um gute Lösungen zu ringen. Das zeichnet die demokratischen Parteien und Wählergruppen bei uns in Oberg aus. Wer fremdes Eigentum beschädigt anstatt sich einer sachlichen Auseinandersetzung zu stellen, habe den Weg des demokratischen Miteinanders verlassen.
Wir stehen gemeinsam für Demokratie, Meinungsaustausch und für unser Oberg!
Sofern jemand das Beschmieren beobachtet habe, bitten wir um entsprechende Hinweise.
SPD Ortsabteilung Oberg - CDU Ortsverband Oberg - Wählergemeinschaft FW-PB
09.08.2021

Es grünt so grün ...Bild "2021-Q3:20210804_140744-800.jpg"
Im Frühjahr 2021 wurden die zukünftigen Bauplätze auf dem Gelände des ehemaligen Zehnthauses während der Abrissphase noch mit der Aussage beworben: "lassen Sie Ihren Traum vom Eigenheim noch im Jahr 2021 in Erfüllung gehen!". Jetzt ist die Natur dabei, sich ihr Terrain zurück zu erobern und die Traumerfüllung wurde auf 2022 verschoben.
mehr dazu
04.08.2021

Regionale Prominenz beim SPD-Grillen in ObergDie Kommunalwahlen werfen ihren Schatten voraus:
Am kommenden Freitag, den 6. August zum SPD-Grillen ab 15:30 hat sich regionale Prominenz angesagt.
Neben den Oberger Kandidatinnen und Kandidaten für den Orts- und Gemeinderat (sofern nicht urlaubsbedingt abwesend) haben sich angekündigt:
- Rainer Apel, der für das Gemeindebürgermeisteramt in Ilsede kandidiert,
- Henning Heiß, der für das Amt des Landrats kandidiert,
- Mathias Möhle, der wieder für den Landtag kandidiert.
02.08.2021

Randalierer in Oberg unterwegsIn der Nacht von Freitag auf Samstag, etwa gegen 02:30 Uhr, soll nach Angaben mehrerer Anrufer eine Gruppe junger Menschen randalierend durch Ilsede, OT Oberg gezogen sein.
Wenig später wurde durch die Polizei festgestellt, dass in den Straßen Siebensternweg und Nordfeld an mindestens 5 Pkw die Außenspiegel abgetreten oder abgeschlagen worden waren. Außerdem sei eine Skulptur vor einem Hauseingang zerstört worden.
Hierdurch ist den Geschädigten ein nicht unerheblicher Sachschaden entstanden. Die genaue Schadenshöhe ist nicht bekannt. Die Tätergruppe konnte trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung mit mehreren Streifenwagen der Polizei nicht mehr angetroffen werden.
Die Polizei bittet um Hinweise und fragt, wer Angaben zu dieser Personengruppe machen kann. Wenden Sie sich bitte an die Polizei Ilsede unter der Rufnummer 05172/370750 (Polizeibericht vom 24.07.21)
24.07.2021

Kinderfiguren am Schulzaun


In Heimarbeit hat eine Lehrerin der Oberger Grundschule die Kinderfiguren für den Zaun am Schulhof aufgearbeitet.
Das ist vorbildliches, ehrenamtliches Engagement. (Fotos von Inge Roffmann)
20.07.2021

Kurz vor den Schulferien
Bild "2021-Q3:eis-240h.jpg" <- anklicken

So lässt sich Schule aushalten

19.07.2021

Familie Lüddecke sammelt für Hochwasseropfer

Aufruf zur Spende für die Hochwasseropfer!

22. Juli: Update durch Heimat-Oberg:
Viele, viele Sachspenden für die Opfer der Flutkatastrophe sind bei den Hilfsorganisationen im Peiner Land abgegeben worden. Das Problem ist jedoch, dass sie an Ort und Stelle momentan nicht verteilt werden können. Der Arbeiter-Samariter-Bund bittet alle hilfsbereiten Bürgerinnen und Bürger deshalb darum, keine Sachspenden mehr abzugeben, sondern lieber Geld zu spenden. „Das ist zurzeit sinnvoller“, sagt Andreas Clark vom ASB Peine.

Deutschland hilft sich selbst! Jeder sollte helfen!
Benötigt werden:
➡ Kleidung, Schuhe, Wolldecken
➡ Nahrungsmittel (Reis, Nudeln, Konserven etc. ➡ nicht schnell Verderbliches!)
➡ Tiernahrung
➡ Hygiene- und Drogerie-Artikel
➡ Haushaltsgegenstände (Gaskocher, Radio, Batterien, Geschirr, Gläser, Töpfe, etc.)
➡ Kinderspielzeug
Bitte bringt die Sachen in Müllbeuteln und/ oder Umzugskartons. Es wäre gut, wenn diese entsprechend beschriftet sind (z.B. Damenbekleidung Größe …, Herrenbekleidung, etc.).
Sammelstelle: Familie Lüddecke, Lahmorgen 6 , Oberg
Momentan sind viele Zugänge gesperrt, weil es zu gefährlich ist, bis zu den Hochwassergebieten direkt zu fahren. Wir organisieren die Transporte zu anderen Sammelstellen. Es geht von hier nach Moers und von dort nach Bingen am Rhein. Wir sind mit anderen Hilfsgruppen vernetzt und können die Spenden jederzeit auch an Orte bringen, wo die Not am größten ist.
Es gibt immer noch jemanden der ärmer ist als Du! Vielen Dank vorab!
https://www.aktion-deutschland-hilft.de/
18.07.2021

Lars Miehe vertretungsweise neuer Chorleiter beim MGV Oberg Bild "2021-Q3:MGV_Vorst.und_Ehrung_21-240.jpg"Die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins von 1872 Oberg fand vor gut besuchter Mitgliederzahl im Gasthof Radtke statt.
Die Begrüßung wurde vom 1. Vorsitzenden, Dieter Degering, vorgenommen, der auch den Jahresbericht für das Jahr 2020 bekanntgab.
Aus dem Jahresrückblick ging hervor, dass nach der letzten Jahreshauptversammlung am 13.03.2020 wegen der Corona-Pandemie keine Chorproben mehr stattgefunden haben.
Mitte des Jahres waren die Corona Zahlen rückläufig, so dass mit Hygienekonzept und Abstandsregeln die Chorproben wieder aufgenommen wurden. Das hielt aber nur bis zum 13.Okt.2020. Dann sind die Infektionszahlen wieder so hoch gestiegen, dass bis heute keine Chorproben mehr möglich waren.
Weiterlesen
17.07.2021

Stadtradeln-SiegerehrungBild "2021-Q3:Stadtradeln-Bronze-240.jpg"




Gestern, am 14. Juli hat im Odinshain in Adenstedt die Preisverleihung vom STADTRADELN stattgefunden und unser Oberger Team hat diese Urkunde erhalten, da wir das Team mit den drittmeisten gefahrenen km im LK Peine waren (nach den Schulen, die hatten einen eigenen Wettbewerb). Siehe auch PAZ vom 15. Juli.

<-- Bild zum Vergrößern anklicken
15.07.2021

Oberger SPD-Kandidatinnen und Kandidaten zur KommunalwahlBild "2021-Q3:2021_SPD_Kandidaten-240.jpg"Die SPD Ortsabteilung Oberg hat im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung am 23. April 2021 ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 12. September 2021 gewählt.
Für den Ortsrat Oberg wurden Jonas Krüger, Inge Roffmann, Axel Baum, Jürgen Rissel, Jan Hanke, Sascha Lüddecke, Sabrina Lux, Ferdinand Bock und Phil Peukert in der genannten Reihenfolge aufgestellt.
Für den Ilseder Gemeinderat treten an: Inge Roffmann (Listenplatz 2), Jonas Krüger (Listenplatz 16) und Sascha Lüddecke (Listenplatz 22).
<-- Bild zum Vergrößern anklicken
10.07.2021

Wiedersehen mit Annelie SchraderDie ehemalige Obergerin Annelie Schrader möchte ihren Geburtsort Oberg wieder besuchen und Ihr Sohn möchte ihr ein Wiedersehen mit Freudinnen, Freuden und Klassenkamerden aus der 50er und 60er Jahren ermöglichen.
Samstag,  24.07. um 17:00 Wiedersehen mit Annelie Schrader im Gasthof Radtke

04.07.2021

Meldungen aus dem ersten Halbjahr 2021