Dorfflohmarkt Oberg


Dorfflohmarkt 2016 war ein grosser ErfolgBild "2016-Q3:Flohmarkt_paz160711_240.jpg" Hurra gemeinnütziger Flohmarkt in Oberg war ein voller Erfolg!!!!!
Der diesjährige Flohmarkt, war ein voller Erfolg. Bei Super-Wetter am Vormittag, wurden die Stände schon vor Zeit sehr gut besucht. Bei 45 Ständen war bis zum Regenschauer so um 13 Uhr immer viel los. Die Leute pilgerten über den Markt, suchten und fanden das eine oder andere Schnäppchen. Zu den vielen kleinen Spenden wie Kuchen, Preise für das Torwandschiessen kamen die großen Spenden etlicher Firmen dazu.
<-- Bild anklicken für eine größere Darstellung

Auf myheimat.de berichtet Frank Frühbrodt über das überaus erfreuliche Ergebnis des Oberger Flohmarkts vom Sonntag, den 3. Juli 2016.

1079,42 €

diese unglaubliche Summe kam als Spende für den Kindergarten in Oberg zusammen. Der Scheck, ein paar Spiele und Süßigkeiten wurden am Mittwoch, den 6.7.2016 an den Kindergarten übergeben. Mehr dazu:
20.07.2016

Dorfflohmarkt 2016Bild "Diesunddas:flohmarkt_2016_240.jpg"

Sonntag, 3. Juli 2016, 11- 17 Uhr

Zum dritten Oberger Dorfflohmarkt wird es auch  ein Torwandschießen geben. Preise wurden von Privaten und Geschäften aus der Gegend gespendet. Auch das DRK Braunschweig beteiligt sich mit Spielen, Stofftieren usw. für die Preise beim Torwandschießen.
Die Oberger Künstlerin Karin Frühbrodt-Biller wird bei gutem Wetter eine kleine Ausstellung ihrer Bilder auf dem Gadenstedter Weg zeigen.
Der Erlös der Teilnehmerbeiträge, von gespendeten Flohmarktartikeln und vom Torwandschießen wird wieder den Kindern der AWO-Kindertagesstätte Oberg zugute kommen.  

Link zur Facebookseite der Veranstalterin

<-- Bild anklicken für eine größere Darstellung
27.06.2016

Ja tut denn das not?Bild "Diesunddas:paz150916.jpg"Meinereiner wünscht sich eine reibungslose Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb des Ortes zum Wohle Obergs.
links: PAZ 16. September 2015

16.09.2015

16. August: Garagenflohmarkt in ObergBild "Diesunddas:paz150818_160.jpg"Am 18. August berichtet die PAZ vom Garagenflohmarkt  vom vergangenen Sonntag, den 16. 8., der in Obergs Osten stattgefunden hat.
Offenbar ist sowohl an den Veranstaltern, als auch an der PAZ vorbei gegangen, dass in Oberg bereits 2014 und auch 2015 Flohmärkte statt gefunden haben. (siehe unten)

Bild links anklicken zur Vergrößerung
18.08.2015

5. Juli: Garagenflohmarkt in ObergBild "Diesunddas:flohmarkt_2015.jpg"Am Sonntag, den 5. Juli hat in Obergs Südwesten ein Garagenflohmarkt stattgefunden. Von 11 bis 17 Uhr konnte an ca. 60 Ständen in der Weststr, dem Schwarzen Kamp, dem Gadenstedter Weg, der Gummelstätte, der Rosenstr. und dem Ilseder Weg gestöbert werden. Der Flohmarkt war gut ausgeschildert.
Viele Nachbarn haben sich zusammengetan und an Gemeinschaftsständen der sommerlichen Hitze getrotzt. Schon deutlich vor dem offiziellen Beginn vor 11 Uhr war erhöhter Flohmarkttourismus mit Autos auch aus den umliegenden Landkreisen zu sehen. Wegen der fast unerträglichen Hitze packten etliche Verküfer schon nach 15 Uhr wieder ein. Das Angebot war erfreulich "privat", halt dass, was Schuppen, Abstellräume und Keller so hergaben. Es gab wie üblich viel Spielzeug, Hausrat, Kleidung, Bücher etc. Die auf den kommerziellen Flohmärkten vielfach zu findenden Ramschhändler habe ich nun gar nicht vermisst. Ich bin fündig geworden und habe zwei Schnäppchen gemacht.

Der Erlös des Oberger Garagenflohmarkts in Höhe von 644,40€ wurde schon am Mittwoch, den 8. Juli der Leiterin des AWO-Kindergartens Oberg, Frau Temme, übergeben. Mehr dazu im Bericht von Frank Frühbrodt auf myheimat.


Vielleicht findet sich im kommenden Jahr eine "Manschaft", die einen Flohmarkt im ganzen Ort organisiert? Von anderen Dorfflohmärkten weiss ich, dass Vereine das übernehmen und dann auch für noch mehr Ver- und Entsorgung sorgen.
11.07.2015