Termine in den nächsten Wochen
WannWas Wer Wo
Di.22.08.15:00Ortsbücherei und HeimatstubeGemeinde+HeimatvereinBgm-Ohlms-Str. 1
Mi.23.08.15:00NachmittagstreffenSeniorenclubGemeindehaus
Do.24.08.19:00OrtsratsitzungOrtsratGasthof Radtke
Fr.25.08.17:00DenkwerkstattKirchenkreistagGemeindehaus
Sa.26.08.14:00TurmfestHeimatvereinBismarckturm
Fr.01.09.17:00GrillfestSPDBismarckturm
Fr.01.09.18:00a.o. MitgliederversammlungSiedlergemeinschaftGasthof Radtke
So.03.09. -07.09.FünftagesfahrtArbeitervereinSchwarzwald
Mo.04.09. -09.09.KleidersammlungDiakonieGemeindehaus
Di.05.09.15:00Ortsbücherei und HeimatstubeGemeinde+HeimatvereinBgm-Ohlms-Str. 1
Mi.06.09.15:00NachmittagstreffenSeniorenclubGemeindehaus
Do.07.09.19:00Ortsrat + Ausschuss f. Bauen u. AbwasserOrtsrat + GemeindeGasthof Radtke
Veranstaltungsorte in Google-Maps   vollständiger Oberger Terminkalender 2017

Oberg aktuell

Turmfest in ObergBild "2017-Q3:2017_Turmfest_Plakat_80.jpg"Zum traditionellen Turmfest lädt der Heimat-Verein Oberg e.V. am Samstag, den 26.08.2017 auf den Bismarckturm ein. Das Fest beginnt um 14 Uhr mit dem Gottesdienst mit Unterstützung des Männergesangvereins und dem Posaunenchor. Für das leibliche Wohl wird  vom Grill und mit  Kuchen, Kaffee und Kaltgetränken gesorgt. Auch das „Oberger Öl“ wird nicht fehlen.  Bei hoffentlich schönem Wetter kann bei gewohnt netter Unterhaltung die  Aussicht genossen werden.
Kuchenspender und Helfer melden sich bitte bei Frau Voiges Tel.: 05172/3427
19.08.2017


Oberger Sänger im Untergrund von NürnbergBild "2017-Q3:mgv_80.JPG"Der Männergesangverein von 1872 Oberg startete mit 43 Teilnehmern eine drei Tagesfahrt nach Nürnberg und ins Altmühltal. Diese Tour war vom Sangesbruder, Werner Plate, organisiert und geplant, seine Ehefrau Rosi stand ihm dabei zur Seite. Weiterlesen mit Fotogalerie  
18.08.2017

Fortuna: MännergymnastikBild "2017-Q3:Maennergym_80.jpg"Ab dem 19. Oktober bietet Fortuna Oberg jeden Donnerstag von 20 bis 21 Uhr

Bewegung und Fitness für Männer

jeden Alters in der Oberger Turnhalle.

<- Anklicken zur Vergrößerung oder gleich weiter zur Internetseite vom TSV-Fortuna
15.08.2017

Bismarckturm bei Nacht:Gestern, am Sonntag, den 13. August war es so gut wie sternenklar. Ab kurz vor 23 Uhr war ich für eine Stunde oben auf dem Bismarckturm, um die Perseiden Sternschnuppen zu sehen. Der eigentliche Höhepunkt war um 3 Uhr früh in der vorhergehenden Nacht, aber da gab es zu viele Wolken.
Beeindruckend war zunächst das Panorama von den Lichtglocken über Braunschweig und Hannover, den erleuchteten Silhouetten der Stahlwerke von PE und SZ und dann natürlich der Anblick von Oberg bei Nacht. Zum Glockenschlag um 23 Uhr wurde es durch die Abschaltung vieler Straßenlaternen merklich dunkler in Oberg. Sehenswert.
Noch sehenswerter waren aber die Sternschnuppen, die ich in der einen Stunde beobachten konnte. Drei ausgesprochen gut zu sehende, helle und vergleichsweise lange, sowie weitere sechs gut zu sehende und etliche kurze "Aufblitzer".
Zum Abschluss gab es noch einen orangeroten Aufgang des Halbmondes.
14.08.2017

Ortsratsitzung am Donnerstag, den 24.8.2017Die Ortsratsitzung beginnt um 19 Uhr im Gasthof Radtke. Weiter zur Tagesordnung
08.08.2017

Siedlergemeinschaft: ausserordentliche MitgliederversammlungAus gesundheitlichen Gründen hat der langjährige und alleinige Vorsitzende Ernst Sekler seine Ämter im Vorstand des Siedlerbundes Oberg niedergelegt. Kommisarisch hat der Kassierer Mathias Ulbricht den Vorsitz übernommen. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung soll am Freitag, den 1. September 2017 um 18 Uhr im Gasthof Radtke besprochen werden, wie es weitergehen soll.
05.08.2017

Veranstaltung zur Auswanderung aus dem Raum PeineBild "2017-Q3:Am_Ende_des_Weges_80.jpg"Der Heimat-Verein Oberg lädt zu einer Lesung von Frau Barbara Ortwein zum Thema Auswanderung "Aus dem Peiner Land nach Texas" auf das Rittergut Oberg am Donnerstag, den 17. August 2017 um 19 Uhr ein. Der Eintritt ist frei.
Frau Ortwein liest aus ihrem dritten Auswanderungsroman "Am Ende des Weges: Texaner für immer!"
Der Roman beginnt in der Zeit nach dem amerikanischen Bürgerkrieg, der Zeit des sogenannten "Wilden Westens", als die deutschen Auswanderer in Texas eine schwere Zeit erlebten.
Mehr dazu
02.08.2017

Mächtig gewaltig..Bild "2017-Q3:170802-01_240.JPG"muss der Sturm gewesen sein,der dieses vollbracht hat. In der Weststr., am Eingang zum Thiesgang, hat es(?) die Sicherheitsabsperrung umgehauen. Diese war erst Ende März 2017 anstelle der im Dezember 2016 installierten Bake Maja aufgestellt worden. Vorher wurde an dieser Stelle der Verkehr von einem wunderhübschen Waschbetonpflanzkübel behindert. (der wäre allerdings standhafter und knitterfreier gewesen).
Da hat die Bake Maja Glück gehabt, dass ihr dieses Schicksal nicht zuteil wurde.
Aber vielleicht war es ja ganz anders und irgendjemand und/oder irgendetwas ist jetzt auch ganz geknickt.

<-- Bild zur Vergrößerung anklicken
Update 03.08.2017

Richtkrone auf dem 4. Bauabschnitt der Wohnanlage SonnenstraßeBild "2017-Q3:170727-Richtkrone.jpg"
Am 7. Mai diesen Jahres waren die ersten Vorbereitungen für den 4. Bauabschnitt der Wohnanlage Sonnenstraße auf dem Gelände des ehemaligen Hofes Ahrens zu entdecken.
Heute war das Wetter gut genug für eine kleine Moped-Tour rund um Oberg, da "musste" ich auf dem Rückweg mal durch die Sonnenstraße fahren und konnte sehen, dass bereits die Richtkrone über den Dachbalken steht.
Alle Achtung!

Weiter zu den Bildergalerien
27.07.2017

Glückwunsch zum zweijährigen Jubiläum!Wie doch die Zeit vergeht und wie schnell sich gute Qualität einen festen Platz erobern kann.
Eier von Obergs wilden HühnernBild "Diesunddas:schild.jpg"Ein Dorf, in dem man keine Eier von glücklichen Hühnern kaufen kann, das darf es doch eigentlich gar nicht geben!
Seit dem 22. Juli ist dieser Zustand in Oberg vorbei. Auf Schmidts Hof im Hasenwinkel 5 gibt es jetzt einen kleinen Hofladen, in dem man Eier von Obergs wilden Hühnern kaufen kann.
Hinweisschilder am Ortseingang und im Ort helfen bei der Orientierung.
Die wilden Hühner haben ein modernes und mobiles Domizil mit Solartechnik, schattenspendenden Unterschlupfmöglichkeiten und viel Auslauf.

23.07.2015
26.07.2017

Zeltlager abgebrochenAuf Grund des anhaltend schlechten Wetters musste die Ferienaktion Oberg das Zeltlager im Langlingen auch aus Sicherheitsgründen abbrechen. Die Kinder sind bereits wieder zurückgekehrt, die Mannschaft baut morgen, am Mittwoch die Reste ab.
25.07.2017


Bürgermeister-Ohlms-StrDie Arbeiten an der Bürgermeister-Ohlms-Str. zeigen erste Konturen. Vom Peiner-Weg bis zur Querstr. ist sie bereits fertig gepflastert und befahrbar. Die Pumpe, die bisher vor der Turnhalle stand, ist bereits über die Wege durch die Feldmark in die Nähe ihres zukünftigen Standorts an der Ecke zum Lahbergweg umgesetzt worden. Zur Fotogalerie
25.07.2017

Pkw beschädigtAm Samstag wurde in Oberg, Im Schwarzen Kamp, der Lack, ein Scheinwerfer und eine Seitenscheibe eines dort abgestellten Pkw Citroen von einer unbekannten Person beschädigt. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 300 Euro. Pressebericht des Polizeikommissariates Peine vom 25.07.2017
25.07.2017


Wann wird es endlich wieder Sommer?Wenn Ihr es verpasst habt: z.B. am letzten Freitag war Sommer! Zur Erinnerung ein paar Schnappschüsse, die unsere Tochter gegen Abend aufgenommen hat. Es kann soooo schön sein in Oberg!

24.07.2016

Oberg in der PresseSeit März 2017 versuche ich, auf der Startseite möglichst nur noch mir direkt zugeschickte oder selbst erstellte Meldungen zu veröffentlichen. (Siehe Über diese Seite)
Hier sollen nun die Artikel, die in der örtlichen Presse über Oberg veröffentlicht werden, einen Platz finden. Weiterlesen
24.07.2016

Die Pumpe zieht umBild "2017-Q3:pumpe1.jpg"Bild "2017-Q3:pumpe2.jpg"Im Rahmen der Arbeiten am Peiner Weg zieht die alte Öl-Pumpe von der Schule an die Ecke Lahbergweg / Bürgermeister-Ohlms-Str.
An der Schule wird so Platz geschaffen für einige neue Parkplätze.
Sascha Wilke hat die beiden Bilder heute früh aufgenommen und dazu geschrieben:
"Am Montag, den 24.Juli im Jahr 2017 hat sich in Oberg eine kleine Gruppe, als normale Straßenbauer getarnt, in den frühen Morgenstunden aufgemacht, um wie es scheint die letzten Reserven Oberger-Öls aus dem Boden, um die Gedenkstätte des 850jahre-Steins, zu pumpen.
Die Einkäufer der Männerfastnacht wird es freuen, so ist die befürchtete Knappheit des edlen Trankes vorerst abgewendet!"

24.07.2017

Ältere Meldungen sind bei den jeweiligen Themen aus der linken Menueleiste zu finden.
Die Startseitenbeiträge werden auch hier gespeichert: Startseite 2017

Diese Internet-Seite ist Neuanfang und Fortsetzung der im Jahre 2009 von Herrn Schmidt begonnenen Internet-Präsenz für Oberg. Siehe auch "Über diese Seite". Sie wurde am 27. Juni 2014 anstelle der alten Seite "scharf geschaltet". Über ein freundliches Feedback würde ich mich freuen. ;)