Termine in den nächsten Wochen
WannWas Wer Wo
Mi.20.09.15:00NachmittagstreffenSeniorenclubGemeindehaus
Sa.23.09.10:00KindersachenbasarKindertagesstätteWohlenbergstr.
Sa.23.09.14:30Konzert mit Theos MusikantenMännergesangvereinRittergut Oberg
So.24.09.08:00BundestagswahlGemeindehaus + Schule
So.01.10.ErntedankfestKirchengemeindeKirche
Mi.04.10.15:00NachmittagstreffenSeniorenclubGemeindehaus
Fr.06.10.19:00OktoberfestArbeitervereinGasthof Radtke
Mo.09.10. -13.10.Hauptkonfirmanden FreizeitKirchengemeinde
So.15.10.08:00LandtagswahlGemeindehaus + Schule
Veranstaltungsorte in Google-Maps   vollständiger Oberger Terminkalender 2017

Oberg aktuell

Teos Musikanten locken Musikliebhaber nach ObergBild "2017-Q3:Teos_Musikanten_240.jpg"Der Männergesangverein von 1872 Oberg veranstaltet am
Samstag, 23. Sept. 2017  um 14.30 Uhr
einen „Musikalischen Nachmittag“ in der Reithalle auf dem Rittergut Oberg.
In der zu einem Konzertsaal umfunktionierten Reithalle werden die Musiker von Teos Musikanten aus Solschen mit ihren schmissigen Rhythmen für gute Laune sorgen.
Der MGV Oberg  und der befreundete Männerchor aus Leitzkau (Sachsen Anhalt)  haben ein buntes Programm zusammengestellt und möchten den Gästen einen abwechslungsreichen Nachmittag bieten. Mehr dazu
16.09.2017

Gemeinderatsitzung 21.9.17Der Gemeinderat der Gemeinde Ilsede befasst sich in seiner Sitzung am Donnerstag, den 21. September ab 18:30 Uhr unter TOP 10 mit der "Erhebung von Straßenausbaubeiträgen gemäß § 6 NKAG für den Ausbau der Straße "Lahbergweg" in der Ortschaft Oberg; Aufwandsspaltung". Beschlussvorlage 570/2017
14.09.2017

Ortsratsitzung 7.9.17Kurze Vorabinfo:
  • Die Kreuzung Lahbergweg/Bürgermeister-Ohlms-Str. muss für ca. 14 Tage voll gesperrt werden, damit die Bauarbeiten dort zügig beendet werden können.
  • Die Aufnahme der Oststr. in das Dorferneuerungsprogramm wurde von Ortsrat und Bauausschuss befürwortet. Der Antrag auf Bezuschussung muss bis zum 15. September gestellt sein.
Weiterlesen
Update 11.09.2017

Zweijähriges Jubiläumhab ich doch glatt verpasst pünktlich zu gratulieren. Das sei hiermit herzlichst nachgeholt:
Glückwunsch und alles Gute für die weitere Zukunft!
Hof ObergBild "Diesunddas:paz150831_160.jpg"Am Samstag, den 29. August fand die Eröffnungsfeier von Hof Oberg mit geladenen Gästen statt. Die PAZ berichtet darüber in ihrer Ausgabe vom 31. August. Den Bericht kann man auch online lesen.
Zu einem späteren Zeitpunkt ist auch ein Tag der offenen Tür geplant.

Bild links anklicken zur Vergrößerung.

Auf Hof Oberg, Im Schwarzen Kamp 45, bietet Victoria Schellhase ca. seit Anfang Juni 2015 heilpädagogisches / therapeutisches Reiten und Fahren, Projekte für Kindergärten und Schulen, Wochenend- und Ferienbetreuung und vieles mehr.
Für weitere Informationen: http://www.hof-oberg.de/ oder auf Facebook
31.08.2015
07.09.2017
Unter dem Pflaster, ja da liegt der StrandBild "2017-Q3:unter_dem_Pflaster_240.JPG"Dieses Pflaster muss man wohl erst einmal entdecken, um es dann doch lieber zu pflegen und gesäubert liegen zu lassen. Wer kann sich noch erinnern, dass vor dem Fusse des Bismarckturms ein kurzer, gepflasterter Weg liegt? Jahrelang war davon immer weniger zu sehen, die Natur hatte es schon fast geschafft, sich ihr Terrain zurückzuerobern. Ein Studium alter Ausgaben der Oberger Blätter weckte dann den Wunsch, die Turmsanierung auch auf den Vorplatz auszuweiten. Unser stellv. Ortsbürgermeister Ralf Graue kam mit dem rasenden Schnürsenkel und legte frei, was fast vergessen schien. So ganz nebenbei hat er auch noch den Rasen rund um den Turm gemäht. Chapeau!
<-- Bild anklicken für eine Vergrößerung
01.09.2017

Oberg in der PresseMindestens 19 Artikel hat die lokale Presse im August 2017 über Aktivitäten in Oberg veröffentlicht, kleine einspaltige Terminankündigungen gar nicht mitgerechnet. Es können aber noch deutlich mehr sein, da ich die Peiner Nachrichten (PN) nicht beziehe und nur das aufzählen kann, was ich online finde. Da wäre ich sehr dankbar, wenn mir ein PN-Leser die Artikel über Oberg nach Absprache relativ zeitnah zukommen lassen könnte. Oberg in der Presse
31.08.2017

Neuer OrtsbürgermeisterBild "2017-Q3:buergermeister.jpg"
Uuups..., da habe ich im Bericht über die Ortsratsitzung am 24. August zwar über die Wahl des neuen Ortsbürgermeisters im Detail und mit Bildern berichtet und die Verdienste von Jürgen Rissel erwähnt, aber dieses nun doch denkwürdige Ereignis, dass wir mit Jonas Krüger einen ausgesprochen jungen neuen Ortsbürgermeister haben, gar nicht ausreichend gewürdigt.
Das sei hiermit nachgeholt, mea culpa und Asche auf mein Haupt!
Ich wünsche Jonas für seine zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen viel Erfolg. Die PAZ berichtete am 29.8.2017 unter dem Titel
"Oberg: Jonas Krüger löst Jürgen Rissel im Amt des Ortsbürgermeisters ab"

vlnr: Jonas Krüger, Jürgen Rissel, Michael Take

29.08.2017

Oberger Hallenrocker besuchten die OstseesträndeBild "2017-Q3:hallenrocker_80.jpg"Die Oberger Hallenrocker, eine  Seniorensportgruppe vom TSV Fortuna Oberg, starteten eine einwöchige Radtour entlang der schönsten Strände an der Ostsee in Mecklenburg Vorpommern. Mit der Bahn ging es von Peine bis nach Rostock, wo im Intercity Hotel übernachtet wurde. Auch am nächsten Tag ging es noch weiter mit der Bahn von Rostock nach Graal Müritz. Hier wurden im strömenden Regen die Fahrräder aus dem Begleitfahrzeug ausgeladen und die Fahrradtour begann im Regen .... Weiterlesen
28.08.2017

KindersachenbasarBild "2017-Q3:kitabasar170923_80.jpg"

Samstag, den 23. September 2017 von 10 bis 12 Uhr

Kindersachenbasar in der Kita Oberg. Tische sind selber mitzubringen, für 3m fällt eine Standgebühr von 5€ oder einem leckeren Kuchen an. Eine baldige Anmeldung unter Tel.: 05172 8400 ist erforderlich.
28.08.2017

Turmfest in ObergBild "2017-Q3:2017_Turmfest_Plakat_80.jpg"

Zum Turmfest am 26. August 2017

kamen mehr als 160 BesucherInnen und Mitwirkende aus Oberg und den umliegenden Gemeinden. Nach einem einstündigen Gottesdienst mit Obergs Pastorin Marion Schmager und den Pastoren aus Klein- und Groß Ilsede, sowie der Mitwirkung vom Posaunenchor und dem Männergesangverein Oberg begrüßte die Vorsitzende des Heimat-Vereins Oberg, Edith Voiges, die vielen Gäste und wünschte allen einen angenehmen Nachmittag am Fuße von Obergs Wahrzeichen, dem nun schon 102 Jahre alten Bismarckturm. Weiterlesen
27.08.2017

Bismarckturm bei Nacht zum Zweiten:Ich war jetzt bereits zum zweiten Mal nachts auf dem Bismarckturm, um dem Sternenhimmel über Oberg etwas näher zu sein. Beim ersten Mal hatte ich das noch ganz alleine erkundet, darauf hin hat mich Holger T. gefragt, ob er mit seiner Fotoausrüstung Nachtaufnahmen von oben machen könnte. Weiter zu einer kleinen Fotogalerie
27.08.2017

BlutspendeBild "Logos:drk_80.jpg"Am Mittwoch, den 13. September  2017 findet die nächste Blutspende in Oberg statt. In der Zeit von 16:30 bis 19:30 Uhr  kann  jeder gesunde Mensch  ab 18 Jahren  in der Grundschule Oberg Blut spenden. Die Nachfrage nach Spenderblut ist nach wie vor hoch. Doch das Spendenalter wurde leider herabgesetzt. Deshalb werden dringend neue Spender gesucht! Jeder Erstspender erhält ein kleines Geschenk. Eine Kinderbetreuung wird ebenfalls wieder angeboten. Nach der Spende steht zur Stärkung ein reichhaltiges Büfett bereit. Über eine rege Teilnahme würde sich der DRK Ortsverein Oberg freuen.  
27.08.2017

Ortsratsitzung vom Donnerstag, den 24.8.2017Bild "Logos:oberg-wappen-80.jpg"Mit ca. 40 Bürgerinnen und Bürgern, allen 9 Ortsräten, fünf Gemeindevertretern plus der zwölfköpfigen Gitarrengruppe Fiss-Moll, war diese Sitzung des Ortsrats Oberg so gut besucht, wie schon lange nicht mehr.
Inhaltlich wies die Tagesordnung bereits im Vorfeld mit interessanten "Themen" auf eine informative Sitzung hin. Weiter zu den Inhalten der Ortsratsitzung und einer kleinen Bildergalerie zur Verabschiedung von Jürgen Rissel als Ortsbürgermeister von Oberg.
Update Bildergalerie 27.08.2017

Dorferneuerung wieder einen Schritt weiterWie die PAZ heute berichtet, wird auch der Ausbau des Lahbergwegs im Rahmen der Dorferneuerung mit 73% gefördert. Mehr wird sicherlich am morgigen Donnerstag, den 24.8. ab 19 Uhr in der Sitzung des Ortsrats Oberg zu erfahren sein. Siehe: Oberg in der Presse Der Bericht ist auch auf der Internetseite der Gemeinde Ilsede zu finden.
Update 23.08.2017

Bundestagswahl 2017

Die Gemeinde Ilsede informiert:

Für den Wahlbezirk 16, Oberg 2,  im Gemeindesaal der ev.-luth. Kirchengemeinde Oberg in der Sonnenstraße 27, wird eine repräsentative Wahlstatistik durchgeführt. Hier werden Stimmzettel verwendet, aus denen das Geschlecht und die Geburtsjahresgruppe hervorgeht. Das Wahlgeheimnis wird dadurch nicht verletzt.
Nähere Informationen
22.08.2017

Turmfest in ObergBild "2017-Q3:2017_Turmfest_Plakat_80.jpg"Zum traditionellen Turmfest lädt der Heimat-Verein Oberg e.V. am Samstag, den 26.08.2017 auf den Bismarckturm ein. Das Fest beginnt um 14 Uhr mit dem Gottesdienst mit Unterstützung des Männergesangvereins und dem Posaunenchor. Für das leibliche Wohl wird  vom Grill und mit  Kuchen, Kaffee und Kaltgetränken gesorgt. Auch das „Oberger Öl“ wird nicht fehlen.  Bei hoffentlich schönem Wetter kann bei gewohnt netter Unterhaltung die  Aussicht genossen werden.
Kuchenspender und Helfer melden sich bitte bei Frau Voiges Tel.: 05172/3427
19.08.2017


Oberger Sänger im Untergrund von NürnbergBild "2017-Q3:mgv_80.JPG"Der Männergesangverein von 1872 Oberg startete mit 43 Teilnehmern eine drei Tagesfahrt nach Nürnberg und ins Altmühltal. Diese Tour war vom Sangesbruder, Werner Plate, organisiert und geplant, seine Ehefrau Rosi stand ihm dabei zur Seite. Weiterlesen mit Fotogalerie  
18.08.2017

Fortuna: MännergymnastikBild "2017-Q3:Maennergym_80.jpg"Ab dem 19. Oktober bietet Fortuna Oberg jeden Donnerstag von 20 bis 21 Uhr

Bewegung und Fitness für Männer

jeden Alters in der Oberger Turnhalle.

<- Anklicken zur Vergrößerung oder gleich weiter zur Internetseite vom TSV-Fortuna
15.08.2017

Bismarckturm bei Nacht:Gestern, am Sonntag, den 13. August war es so gut wie sternenklar. Ab kurz vor 23 Uhr war ich für eine Stunde oben auf dem Bismarckturm, um die Perseiden Sternschnuppen zu sehen. Der eigentliche Höhepunkt war um 3 Uhr früh in der vorhergehenden Nacht, aber da gab es zu viele Wolken.
Beeindruckend war zunächst das Panorama von den Lichtglocken über Braunschweig und Hannover, den erleuchteten Silhouetten der Stahlwerke von PE und SZ und dann natürlich der Anblick von Oberg bei Nacht. Zum Glockenschlag um 23 Uhr wurde es durch die Abschaltung vieler Straßenlaternen merklich dunkler in Oberg. Sehenswert.
Noch sehenswerter waren aber die Sternschnuppen, die ich in der einen Stunde beobachten konnte. Drei ausgesprochen gut zu sehende, helle und vergleichsweise lange, sowie weitere sechs gut zu sehende und etliche kurze "Aufblitzer".
Zum Abschluss gab es noch einen orangeroten Aufgang des Halbmondes.
14.08.2017

Ältere Meldungen sind bei den jeweiligen Themen aus der linken Menueleiste zu finden.
Die Startseitenbeiträge werden auch hier gespeichert: Startseite 2017

Diese Internet-Seite ist Neuanfang und Fortsetzung der im Jahre 2009 von Herrn Schmidt begonnenen Internet-Präsenz für Oberg. Siehe auch "Über diese Seite". Sie wurde am 27. Juni 2014 anstelle der alten Seite "scharf geschaltet". Über ein freundliches Feedback würde ich mich freuen. ;)