Siedlergemeinschaft Oberg

Vorsitzender:
Ernst Sekler
Siedlergemeinschaft Oberg
Zehnerstraße 14
31246 Ilsede-Oberg


Verband Wohneigentum


Tagesfahrt nach EinbeckAm Samstag, den 20. Mai 2017 lädt die Siedlergemeinschaft Oberg zu einer Tagesfahrt nach Einbeck. Um 8 Uhr geht es mit dem Bus an der ehem. Gastwirtschaft Brandt los. Eine Frühstückspause wird am Bus eingelegt. In Einbeck erfolgt eine Stadtrundfahrt entlang der alten Wallanlagen, bevor eine sachkundige Führung am historischen Marktplatz erfolgt und anschliessend der Einbecker Blaudruck besichtigt werden kann. Eine Mittagspause mit Buffet  im Einbecker Hof mit Biererlebnis schliesst sich an. Vor der Rückfahrt um 17 Uhr ist Zeit für einen Bummel und eine individuelle Kaffeepause. Bei der Rückfahrt wird Abendessen am Bus eingenommen. Die Rückkehr in Oberg ist für 19 Uhr geplant. Eine Anmeldung mit Kostenbeteiligung in Höhe von 39€ wird bis zum 1. März 2017 bei 1. Vorsitzenden erbeten.
07.01.2017

Jahreshauptversammlung 2017

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017
Freitag, 20. Januar um 18 Uhr im Gasthof Radtke

Tagesordnung:
  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Verstorbenenehrung
  3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  4. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der JHV 2016
  5. Bericht des Vorstands
  6. Kassenbericht
  7. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstands
  8. Neuwahlen
  9. Verschiedenes
  10. Ehrungen

Um Anmeldung beim Vorsitzenden wird bis zum 5. Januar 2017 gebeten.
11.11.2016

Tagesfahrt nach KielBild "Vereine:paz160608_720.jpg"
In der PAZ vom 8. Juni 2016 steht ein Bericht über die Tagesfahrt der Siedlergemeinschaft Oberg nach Kiel vom 22. Mai.
09.06.2016

HüttenbesichtigungIn der PAZ vom 11. Mai 2016 steht ein Bericht über die Hüttenbesichtigung vom 23. März, der online zu lesen ist.
13.05.2016

Jahreshauptversammlung

Freitag, den 19. Februar 2016 um 18 Uhr bei Radtke

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Verstorbenenehrung
  3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  4. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung des Jahres 2015
  5. Bericht des Vorstandes
  6. Kassenbericht
  7. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  8. Neuwahlen
  9. Verschiedenes
  10. Ehrungen
Anschließend wird eine Platte gereicht.
Um eine Anmeldung bis zum 5. Februar beim 1. Vorsitzenden Ernst Sekler wird gebeten
26.01.2016

Hüttenbesichtigung

Mittwoch 23. März 2016 um / Uhr ab Oberg

Die Siedlergemeinschaft Oberg bietet die einzigartige Möglichkeit eines der modernsten Hüttenwerke Europas zu besichtigen. Es geht zur Salzgitter Flachstahl GmbH. Dort wird den Besuchern der Prozess der Stahlherstellung von der Erzeugung des Roheisens am Hochofen bis zur Herstellung von Halb- und Fertigprodukten in den Walzwerken gezeigt.
Anmeldung beim 1. Vorsitzenden Herrn Ernst Sekler.
26.01.2016

Tagesfahrt nach Kiel

Sonntag, den 22. Mai 2016 um 7 Uhr ab Oberg

Die Siedlergemeinschaft Oberg lädt zu einer Tagesfahrt nach Kiel. Im Preis von 43€ ist die Busfahrt, ein Frühstück, die Hafenrundfahrt per Schiff, ein Mittagessen, sowie Kaffee und Kuchen enthalten.

Programm:

  • 07:00 Abfahrt nach Kiel mit Frühstückspause
  • 12:30 Mittagessen am Bus
  • 13:00 Hafenrundfahrt per Schiff
  • 16:30 Heimreise mit Überraschung
  • 20:00 Ankunft in Oberg
Anmeldung bis zum 1. März 2016 beim 1. Vorsitzenden Herrn Ernst Sekler.
26.01.2016

Bildergalerie 2015
Durch Anklicken lassen sich die Bilder vergrößern.

Besichtigung Wasserwerk WehnsenDen Kartoffel-Fest-Samstag, den 26. September nutzte die Siedlergemeinschaft Oberg zu einer Besichtigung des Wasserwerks in Wehnsen mit anschliesender Teilnahme am Kartoffelfest. Die PAZ berichtet darüber in ihrer Ausgabe vom 24. Oktober 2015. (Siehe Bildergalerie)
25.10.2015

Fahrt nach WilhelmshavenAm 10. Juni berichtet die PAZ in ihrer gedruckten Ausgabe über die Fahrt des Siedlerbundes Oberg am Muttertag, den 10. Mai nach Wilhelmshaven. Im vollbesetzten Reisebus fuhr eine fröhliche Reisegruppe zum einzigen Tiefwasser-Containerhafen Deutschlands. Eine Stadtbesichtigung mit vielen Erläuterungen und eine Hafenrundfahrt durch den 1869 als Marinestützpunkt eingeweihten Hafen standen auf dem Programm. Aber auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Der Vorsitzende Ernst Sekler ließ sich nicht nehmen, stilecht im Matrosenanzug aufzutreten. (Siehe Bildergalerie)
10.06.2015